Maßgeschneiderte Vorsorgelösung

Betriebliche Altersvorsorge gewinnt immer mehr an Bedeutung, stellt sie doch eine wichtige und wertvolle Ergänzung zur ASVG-Pension dar. Immer mehr Kollektivverträge sehen Pensionskassenmodelle vor, sei es durch Beiträge, die der Arbeitgeber zusätzlich zum Gehalt leistet oder auch durch Öffnungsklauseln, die es ermöglichen bestehende Gehaltsbestandteile in einen Pensionskassenbeitrag umzuwandeln und so steuerschonend eine Zusatzpension anzusparen.

Auch für die vielen Klein- und Mittelbetriebe sind Pensionskassenmodelle äußerst attraktiv. Arbeitgeber haben die Möglichkeit Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen steuerschonend am Unternehmenserfolg teilhaben zu lassen.

Pensionskassenmodelle bieten breite Gestaltungsmöglichkeiten und sind ein sicherer und rentabler Weg zur Zusatzpension.

Was macht das Ansparen von Alterspensionen so attraktiv?

  •     Pensionskassenbeiträge sind frei von Lohnnebenkosten und Steuern. Arbeitgeber können Pensionskassenbeiträge als Betriebsausgabe absetzen und somit ebenfalls Steuern sparen. 
  •     Beiträge in eine Pensionskasse sind für Arbeitgeber und Mitarbeiter wesentlich effizienter verwendet als eine voll steuerpflichtige Prämienauszahlung oder Gehaltserhöhung.
 
Verschaffen Sie sich auf den nächsten Seiten einen Überblick wie Sie als Arbeitgeber durch den Abschluss eines Pensionskassenvertrages Steuern und Lohnnebenkosten sparen und für Ihre Mitarbeiter zu einem äußerst attraktiven Arbeitgeber werden.

Wir unterstützen Sie gerne bei der Gestaltung Ihres speziell abgestimmten Vorsorgemodells.

News

BONUS-Gruppe übernimmt VICTORIA-Volksbanken Pensionskasse und Vorsorgekasse sowie die Generali Pensionskasse
Jetzt lesen

CSR Circle

Spannende Impulse für Nachhaltigkeitsthemen und CSR
 
Zu den Veranstaltungsterminen

Arbeitnehmerbeiträge

Erhöhen Sie jetzt einfach ihre Zusatzpension mit Eigenbeiträgen
 
Anträge und Informationen

ÖGUT

Silber für die BONUS Pensionskasse bei der ÖGUT Nachhaltigkeitsprüfung
 
Zur Auszeichnung